Viele Menschen möchten beispielsweise bei dem Campen gerne gemütlich sitzen und deshalb ist der Faltstuhl sehr beliebt. Normale Stühle finden schließlich oft zwischen Kisten und Campingbedarf kaum Platz im Auto und deshalb ist das Pack Maß oftmals sehr wichtig. Die Stühle bieten verschiedene Faltmechanismen, wodurch die Abmessungen in dem geklappten Zustand sehr unterschiedlich sein können. Muss der Faltstuhl auch oft über den Platz oder aus dem Keller getragen werden, ist auch das Gewicht für die Entscheidung wichtig.

Was sollte für den Faltstuhl beachtet werden?

Geht es um das Gestell von einem Stuhl, werden oft Aluminium oder Stahl gefunden. Bei Aluminium liegt der Vorteil darin, dass es leichter ist. Beide Varianten sorgen in der Regel für ausreichend Stabilität, doch die Belastungsgrenzen der Stühle können verschieden sein. Bei den meisten Fällen liegt die Belastungsgrenze bei maximal 100 Kilogramm. Die Sitzgelegenheiten wurden oft sehr schmal konzipiert, doch heute werden auch bereits die gemütlichen XL-Varianten gefunden. Bezüglich der Polsterung werden Modelle ohne oder mit Polsterung geboten. Es gibt die integrierte Polsterung oder auch die Modelle, wo de Polsterung eine Auflage ist. Modelle ganz ohne Polster können in den meisten Fällen besonders einfach gereinigt werden. Für den Kauf sollte sich jeder Gedanken machen, welcher Untergrund vorhanden sein wird. Oft gibt es einen weichen oder unebenen Untergrund. Manche Stühle bieten die extra breiten Füße und damit wird auch auf dem sandigen Boden dann nicht eingesunken.

Wichtige Informationen für den Faltstuhlarend, leicht und auch bequem. Alle Zelte können durch die Stühle günstig und komfortabel ausgestattet werden.

Viele Menschen sitzen gerne mit mehreren Personen an einem Tisch. Hierbei ist zu berücksichtigen, ob die Stühle an dem Tisch gut nebeneinander passen und ob die Höhe von Tisch und Stuhl harmonieren. Bei einem Faltstuhl kann jeder aufrecht sitzen, wenn damit am Tisch gegessen wird. Es gibt allerdings auch eher gemütliche Modelle, welche eher für das Lesen oder Sonnen gedacht sind. Wichtig in diesem Fall sind meist Verstellbarkeit und Höhe der Rückenlehne. Auch bei einem Faltstuhl heißt es oft Probieren geht über Studieren. Bei dem Kauf ist eine Sitzprobe wichtig. Jeder weiß damit dann, ob die Sitzfläche ausreichend tief ist. Bei den Beinen sollte nichts einschneiden und keiner möchte die Querstreben im Rücken haben, wenn man sich gemütlich zurücklehnt. Im Allgemeinen konnte sich der Faltstuhl beim Camping allerdings etablieren. Er ist nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern es werden auch viele Vorteile geboten. Überall kann das Modell genutzt werden, egal ob im Vorzelt, bei dem Festival, auf dem Campingplatz oder auch am Strand. Die Stühle haben eine flexible Sitzfläche, das niedrige Pack Maß, sie sind schnell aufgestellt, platzsp