Streit um das Sorgerecht oder auch eine Scheidung, sind typische Streitpunkte im Familienrecht. Je nachdem um was es geht, ist ein Rechtsanwalt Familienrecht München zu empfehlen. Teils ist dieser aufgrund von gesetzlichen Forderungen sogar notwendig, wie wir im nachfolgenden Artikel aufzeigen.

Rechtsanwalt Familienrecht München
Rechtsanwalt Familienrecht München

Das ist ein Rechtsanwalt Familienrecht München

Wenn die Rede von einem Rechtsanwalt Familienrecht München ist, so handelt es sich hier um einen speziellen Rechtsanwalt. Denn ein Rechtsanwalt mit diesem Fachgebiet, ist entsprechend spezialisiert darauf. Wie in der Einleitung schon erwähnt, können die Streitpunkte im Familienrecht sehr vielfältig sein. So reicht hier die Bandbreite vom Sorgenrecht für die Kinder, über Unterhaltszahlungen bis hin zur Scheidung einer Ehe. Mit wenigen Ausnahmen ist beim Familienrecht die Notwendigkeit von einem Rechtsanwalt, also die sogenannte Anwaltspflicht nicht gegeben. Das bedeutet, man sich bei eventuellen Rechtsstreitigkeiten vor einem Familiengericht auch selbst vertreten. Wobei man hierbei sich natürlich immer die Frage stellen sollte, ob das sinnvoll ist. Schließlich hat man in der Regel keine Kenntnisse zu den Gesetzen und Regelungen im Familienrecht.

Notwendigkeit von einem Rechtsanwalt Familienrecht München

Im Familienrecht kann es aber auch Fälle geben, bei denen man einen Rechtsanwalt Familienrecht München unbedingt braucht. Ein solcher Fall wäre zum Beispiel die Scheidung. Möchte man sich von seinem Partner oder von seiner Partnerin sich scheiden lassen, so braucht man dafür einen rechtlichen Beistand. Diese Pflicht besteht nur für die Partei, die den Antrag auf Scheidung stellen möchte. Dieser darf nämlich in Deutschland nur von einem Rechtsanwalt gestellt werden. Wenn man generell einen Familienstreit hat, sollte man sich immer an einen Rechtsanwalt für Familienrecht wenden. Dieser kann mögliche Lösungen aufzeigen, auch um vielleicht eine Auseinandersetzung vor einem Familiengericht zu verhindern. Gerade wenn es um Punkte wie Sorgerecht, Besuchszeiten oder Unterhalt geht, bieten sich solche außergerichtlichen Lösungsmöglichkeiten durchaus an, wenn beide Parteien dazu gewillt sind.

Finden und Kosten von einem Rechtsanwalt Familienrecht München

Einen Rechtsanwalt Familienrecht München kann man finden über das Internet, zum Beispiel über eine Suchmaschine. Alternativ kann man sich auch an die Rechtsanwaltskammer wenden. Diese kann hier entsprechende Anwälte mit dem Fachgebiet Familienrecht nennen. Hinsichtlich der Kosten, die für einen solchen Rechtsanwalt entstehen, so orientieren sich diese an der gültigen Honorarordnung. Verfügt man über keine finanzielle Mittel, so kann man sich an das zuständige Amtsgericht wenden. In solchen Fällen kann auf Antrag ein Gutschein mit einer verbundenen Kostenübernahme für einen Rechtsanwalt erteilt werden. Wie letztlich in einem Streitfall die Kosten für einen Rechtsanwalt Familienrecht München zu tragen hat, auch hinsichtlich der Gerichtskosten, ist immer vom Einzelfall und der Gerichtsentscheidung abhängig.